fbpx

Wie und warum ich Storytelling und Content mache?

Ich bin der festen Überzeugung, dass wir uns evolutionstechnisch immer weiterentwickeln. Digitalisierung hin oder her, seit 350.000 Jahren erzählen wir uns Geschichten und das hat sich nie verändert.

Beim Theater in eine Rolle zu schlüpfen, war in meiner Schulzeit das Beste für mich. Eine Geschichte zu verkörpern, sie nicht nur zu erzählen.

Was habe ich gestaunt, als ich bemerkte, dass meine eigene Geschichte, ohne eine Rolle, noch faszinierender auf Menschen wirkt, weil sie echt ist. Also begann ich, meine Erlebnisse und das, was ich lernte, in Geschichten wiederzugeben.

Das brachte mir nicht nur diverse Jobs in der Gastronomieszene von Berlin, sondern dort auch mehr Umsatz, weil Menschen sich einfach gerne unterhalten lassen wollten.

Mit dieser Erfahrung startete ich im Rettungsdienst und die Menschen waren froh, kurz durch eine gute Geschichte abgelenkt zu werden. Aber es zog mich weiter. Ich wollte inspirieren.

Nach 5 Jahren Trainingsentwicklung in der Medizintechnik für deutsche Krankenhäuser und OP-Einsätze zog es mich als global Key Account Manager rund um die Welt. 

Angepasst an Markt und Kultur entwickelte ich Infrastrukturen und gleichzeitig ein globales Schulungsprogramm für und mit unseren Partnern.

Heute bin ich zertifizierter Trainer, Keynote-Redner und B2B-Storyteller. Ich helfe Unternehmen dabei, sichtbar zu werden, indem ich Geschichten entwickle und Workshops zu Storytelling und Contenterstellung moderiere. Denn was nicht sichtbar ist, begeistert nicht! Außerdem bin ich Videocontent-Creator auf verschiedenen Plattformen und Gründer des #linkedincoffeebreak, der meine beiden Leidenschaften verbindet: gute Geschichten und guter Kaffee. 

Ich mache also jeden Tag das, was mir am meisten Spaß macht – Deshalb mache ich das!

Marken, die mir bisher ihr Vertrauen schenken

Copyright © 2021 florianhommeyer.com

Impressum

Privatsphäre